Boltenhagen
Unsere Ferienwohnung
Preise, Belegzeiten, Anreise
 

Sie interessieren sich für einen erholsamen Urlaub an der Ostsee? Sie suchen einen gepflegten Urlaubsort für die ganze Familie? Dann laden wir Sie ein, sich auf den folgenden Seiten über Ihren nächsten Urlaub im
Ostseebad Boltenhagen - das staatlich anerkannte Seeheilbad an der mecklenburgischen Küste - zu informieren!



Die Bucht


Erlebnisreich und in schöner landschaftlicher Umgebung -
so präsentiert sich Boltenhagen seinen Gästen zu jeder Jahreszeit.

Ihr Urlaubsort:

Ruhig und idyllisch ist die Lage des Ostseebades Boltenhagen an der mecklenburgischen Küste, zwischen Lübecker und Wismarer Bucht. Der fast 4 km lange, 30 - 40 m breite Strand bietet sehr gute Voraussetzungen für einen Familienurlaub - das Wasser vertieft sich nur allmählich und ist sehr geeignet für Kinder und Nichtschwimmer, der Sand ist fast überwiegend fein und aufgrund seiner Lage vor rauhen Winden geschützt.

Strandleben

Buddeln am Strand und toben im flachen Wasser: Ideal für Kinder

Eine Besonderheit von Boltenhagen sind die Strand- und Mittelpromenade, die parallel zur Uferlinie verlaufen und den Autoverkehr und den Alltagslärm vom Strandbereich fernhalten. Eine sehr schöne Bäderarchitektur und einige im Niederdeutschen Baustil noch erhaltene, renovierte Häuser tragen zum besonderen Flair dieses Seebades bei.


Innere Promenade

Beim Bummeln an der Promenade finden die Kinder immer wieder Spielmöglichkeiten, z.B. den Wal zum Klettern. Am Rabenweg finden auch Erwachsene hochwertige Sportgeräte, an denen Sie Ihre Fitness testen können.

Geschäfte, Cafes und Restaurnts entlang der Prominade laden zum Verweilen ein. Keinesfalls sollten Sie sich die Köstlichkeiten der traditionellen mecklenburgischen Küche entgehen lassen. Natürlich stehen in Boltenhagen die Spezialitäten des Meeres im Vordergrund. Die vielen Terassenplätze der Cafes und Restaurants befinden sich in ruhiger Lage ohne störenden Autolärm.

Cafes und Restaurants entlang der Promenade. Hier finden Sie auch die Konzertmuschel, in der viele musikalische Veranstaltungen und Kinderunterhaltung  angeboten werden.

Von der Steilküste, mit ihren 38 m nach den Kreidefelsen auf der Insel Rügen die zweithöchste Erhebung an der deutschen Ostseeküste, geht der Blick über eine liebliche Hügellandschaft bis zum Kirchturm und zur Mühle von Klütz.

Sollten Sie Lust verspüren, dass Umland von Boltenhagen zu erkunden, so bieten sich hier überaus sehenswerte Möglichkeiten mit dem Auto oder mit dem Fahrrad. Mit dem Auto erkunden Sie die Landeshauptstadt Schwerin (50 km) mit dem sehr schönen  Schloß, die Hafenstadt Wismar (25 km) mit dem traditionellen Markplatz  (Zoo und ein tolles Erlebnisbad), die Hansestadt Lübeck (35 km) mit den historischen Bauten. Ebenfalls lohnend ist ein Ausflug in unsere neue Heimat Ratzeburg, Mölln oder in die Schaalsee-Region.
Oder Sie unternehmen Fahrradtouren durch die reizvolle Landschaft und besichtigen die barocke Schloßanlage in Klütz (3 km). Lohnende Ziele mit dem Fahrad sind ebenfalls Gut Hohenschwansee oder eine Tour entlang der Ostsee über den Priwall bis nach Travemünde. Radeln Sie doch einmal zum Kaffeetrinken in die "Weiße Wiek" - der Marina - im Ortsteil Tarnewitz.

Das Rapsfeld auf der Steilküste

Herrliche Aussicht auf der Radtour entlang der Ostsee über den Priwall nach Travemünde

Die Marina

Ein Fußmarsch oder eine Fahrradtour in den ca. 4 km entfernten Ortsteil Boltenhagen-Tarnewitz ist lohnenswert. Beim Kaffeetrinken auf der Hotelterrasse oder im Fischrestaurant haben Sie einen wunderbaren Blick auf den neu erschaffenen Hafen mit Sport- und Segelbooten und auf die Fischerhütten.

Sie möchten mehr wissen über Boltenhagen, über Freizeitaktivitäten, kulinarische und gesundheitliche Möglichkeiten?
--> Internetseite des Ostseebades Boltenhagen: http://www.boltenhagen-ostseeurlaub.de/boltenhagen.htm
--> Veranstaltungskalender: http://www.boltenhagen.de/service/veranstaltungen/
--> Bilder- und Videogalerie sowie WebCam (Live) Boltenhagen:
http://www.boltenhagen.de/service/webcam/

@ Gerd Reck, Ratzeburg        26.10.2015

 
Top